Heute beginnt der September – pünktlich war es regnerisch und etwa 12 Grad kälter als noch gestern, wobei wir das glaube ich alle begrüßt haben. Der August ist vorbei, für mich der Sommermonat schlechthin. Und mein August war ein richtig spannender, vollgepackter und toller Monat. Wir waren auf einer wunderbaren Hochzeit und haben bis halb 5 morgens gefeiert, ich hatte Freundinnen-Besuch, habe großartige Live-Musik gesehen und mich mit dem Sänger fotografieren lassen, einen Termin im Tattoo-Studio vereinbart, viel Zeit mit der Nichte und dem Neffen verbracht, unfassbar viel Witcher gezockt, und mich kein bisschen um mein Monatsmotto geschert. Ich bin sehr zufrieden! Ich habe das Gefühl, diesen Monat großartig mit dem besten aller Leben gefüllt zu haben. Da musste zugegebenermaßen der Blog etwas zurückstecken. Aber hey, das kommt auch wieder.

instagram-collage-august2015

Jetzt ist September – erneut ein Monat mit vielen Plänen! Das Motto, das ich zu Beginn des Jahres ausgewählt habe, lautet „Urlaub“. Wir waren nämlich die letzten 4 oder 5 Jahre immer im September im Urlaub. Dieses Jahr hat es aber nicht geklappt, und wir haben erst im Oktober frei. Schade, aber naja, andere wollen auch mal in diesem großartigen Urlaubsmonat frei haben! 😉 Daher ziehe ich das Oktober-Motto vor – „Kreativ sein“. Das trifft sich hervorragend, denn ich muss ja den Adventskalender-Tausch vorbereiten. Das Material ist bereits bestellt und ich warte nur noch darauf, dass mich die Muse küsst!

Außerdem möchte ich im September…

  • im Ferienhaus beim Renovieren helfen
  • Bloggen mit Herz auf Föhr erleben!
  • weiterhin versuchen, mich ehrenamtlich zu engagieren – leider habe ich noch nichts gefunden, wo ich wirklich gebraucht werde – wobei das ja auch eigentlich ein gutes Zeichen ist 🙂
  • meinen Zeichentermin im Tattoostudio wahrnehmen (ich? aufgeregt? wer sagt denn sowas?)
  • meinen Kleiderschrank entrümpeln und Kleidung spenden
  • schon wieder eine Hochzeit feiern
  • einen neuen Oberbürgermeister für Münster wählen

Und eure Pläne? Habt ihr schon herbstliche Gefühle, oder hofft ihr, dass der Sommer noch bleibt?

(September 2014, September 2013, September 2012, September 2011)

Post Author: Nele

5 Replies to “September 2015”

  1. Hab schon wieder vergessen, was das Augustmotto war 😉 Aber da Du Dich eh nicht drum geschert hast ist es also auch egal =)

    Und Adventskalender… argh… ist doch grade erst noch Sommer 😉
    Aber klar, wenn man nicht in Hektik kommen will, sollte man rechtzeitig anfangen.
    Aber trotzdem. Möööönsch….

    *Knutsch*

    1. Naja, ist ja der Tausch-Adventskalender und wenn ich im Oktober das Paket direkt ans Goldengelchen persönlich überreichen möchte, sollte bis dahin alles fertig sein! 🙂 Seit der Recherche und den Überlegungen (und nachdem wir gestern das erste Weihnachtslied im Chor gesungen haben) bin ich sogar schon etwas in Weihnachtsstimmung! 😉

  2. Hihi, gewählt habe ich schon!
    Ansonsten bin ich gespannt, was du für den AKT machst. Ich habe endlich auch eine Idee gehabt und muss nun noch ins Machen kommen, das ist ziemlich beruhigend 😉
    Ich wünsche dir einen kreativen September!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may also like

5 Sätze, die mehr Ordnung in dein Zuhause bringen

Aufräumen! Wenige Menschen würden das vermutlich als ihr Hobby bezeichnen.

Schnipsel

Heute war ich Wandern. Es regnete, die Sicht war neblig,

Gerade jetzt #4

Wie ist das so, gerade jetzt? Eine kleine Momentaufnahme. Was steht auf

Hereinspaziert!

Herzlich Willkommen auf meinem Blog! Ich bin Nele - Münsteranerin mit Ruhrpottwurzeln, Buchliebhaberin, Internet-Bewohnerin, Fahrradfahrerin, Geek, Pragmatikerin. Bei Bedarf laut und mit Meinung. Ich mag Roboter, Streifen und Diversität.

Kleine Einblicke