Ihr Lieben – wie schön, dass ihr hergefunden habt! Nach über 5 Jahren war es nun an der Zeit: bunt, gestreift und hüpfig ist umgezogen. Raus aus der zu klein gewordenen Bude, ab in den selbst entworfenen Neubau! Für mich ist alles neu. Selbst gehostet, mehr Möglichkeiten, keine Werbung, und natürlich eine „richtige“ eigene Adresse: www.buntgestreifthuepfig.de! Für euch als Leser ändert sich hoffentlich durch den Blog-Umzug nicht so viel, außer dass alles etwas anders aussieht.

Zugegeben: Ich war und bin sehr aufgeregt. Wird es euch gefallen? Funktioniert auch alles? Macht das nun mehr Arbeit? Könnt ihr die Schrift lesen (ähem, oder wie ändere ich sie)? Und sollte ich mir vielleicht doch mal irgendwie CSS beibringen?

Aber ich habe alle Bedenken erst einmal über Bord geworfen, den großen Umzugswagen gepackt und im neuen Heim schon das meiste wieder eingeräumt. Wie das so ist beim Umzug, sortiert man natürlich auch ein bisschen aus, räumt um und findet nicht alles auf Anhieb wieder. Wenn man den Schrank mit den Tassen öffnen will, landet man vielleicht stattdessen bei den Backzutaten; und wenn man auf den Link zur Blogroll klickt, geht es vielleicht erst einmal zum Impressum. Aber ich hoffe, das wird nicht allzu oft passieren. Je länger man da ist, desto besser kennt man sich aus. Und schwupps, ehe man sich versieht, ist die neue Wohnung schon ein richtiges Zuhause geworden und man fühlt sich pudelwohl. Ich hoffe, genau so wird es mir und euch mit diesem Blog gehen!

Was ist neu?

Ich habe endlich meine Über mich-Seite aktualisiert (die alte war schon ungefähr 5 Jahre alt), damit ihr auch wisst, mit wem ihr es zu tun habt. Außerdem habe ich mir endlich mal ein Logo gebastelt, mit dem ich sehr glücklich bin. Das Layout ist ansonsten hoffentlich selbsterklärend, so dass ihr immer noch alles finden solltet – allerdings habe ich meine Kategorien ausgemistet und stattdessen in Tags investiert. Für euch sollte das keine große Rolle spielen – in der Sidebar findet ihr beides und kommt mit einem Klick zu dem Thema, das ihr sucht. Wenn ihr einen speziellen Post finden wollt (oder einfach nur mal wissen wollt, ob ich schon mal etwas über quadratische Sockensortierer  geschrieben habe), nutzt ihr einfach die Suchfunktion in der Sidebar oder im Footer-Bereich.

Was passiert noch?

Wie bei jedem Umzug lautet auch mein aktueller Standard-Satz: „Endlich, alles ist fertig! Ich muss nur noch…“ 😉 Und so ist auch hier noch ein kleines bisschen Baustelle, obwohl ich doch vor der Einladung zur Einweihungsparty alles perfekt haben wollte. Und nun seid ihr alle hier, schaut euch die neue Wohnung an, einige von euch haben beim Umzug geholfen (vielen Dank an dieser Stelle noch einmal!), für andere ist alles neu, und da in der Ecke, da steht nun mal noch ein Karton. Den räume ich später aus!

Es kann also sein, dass noch nicht alles so funktioniert, wie es soll. Ich stehe auch durchaus vor der einen oder anderen Baustelle, für die ich noch keine Lösung weiß (Experten können sich gern bei mir melden). Falls ihr etwas findet, was nicht funktioniert, könnt ihr mir das sehr gern mitteilen (ich bin ab sofort unter nele (at) buntgestreifthuepfig.de zu erreichen – oder einfach per Kommentar). Außerdem wäre ich sehr dankbar, wenn ihr eventuell eure Blogroll oder sonstigen Verlinkungen auf www.buntgestreifthuepfig.de anpassen könntet.

Ansonsten schaut euch einfach mal um, und ich freue mich über jede Rückmeldung!

Post Author: Nele

29 Replies to “Ein neues Zuhause – die große Einweihungsparty!”

  1. Yay, erster! 🙂
    Ich mag’s hier…
    Das Logo finde ich toll! (sollte/wollte ich auch immer mal machen, aber jaja, unkreativ bleibt unkreativ)
    (Hmpf, meine Autokorrektur schlägt immer umkreativ vor, wenigstens die ist kreativ)

    Die Schrift fand ich die ersten Sekunden etwas gewöhnungsbedürftig, keine Ahnung, wieso, denn sie ist eigentlich gut und klar lesbar – vielleicht, weil die Buchstaben so „hochgezogen“ sind?! War aber wirklich nur ein paar Sekunden so.

    Allet jute im neuen Heim! *BrotundSalzreich*

  2. Schön isses hier! Hier, bitteschön, virtuelles Brot und Salz zum Einzug!
    Und ich begebe mich jetzt mal auf die Suche nach quadratischen Sockensortierern… was das wohl sein mag?

    Liebe Grüße
    Katha

  3. Superklasse! Gefällt mir gut hier! Die Schrift sieht man zwar erst, wenn man die Skripte erlaubt, aber dann ist sie wunderhübsch! 😉
    Ich wünsche Dir weiterhin alles Gute für Dein Blog, einen reibungslosen“Resteinzug“ und lasse dann mal Brot und Salz da 🙂

    Liebe Grüße
    Lisa

  4. Nele! Großartig! Ich finds toll. Dein Header ist besonders toll. Außerdem: Respekt, dass du das gewuppt hast. Bei allem technischen Zeugs nerve ich ja meinen Mann 🙂 Ist aber auch bequem, der kann das halt alles.
    Ich finde die Schrift für den Fließtext noch gewöhnugnsbedürftig. (Sorry, da spricht die konservative Typographenseele in mir) Schwer fürs Auge, wegen so langer Oberlängen blabla… Mindert aber jetzt nicht meine Begeisterung 🙂
    Liebe Grüße zu dir! Lehn dich entspannt zurück und genieß den erfolgreichen Umzug!

    1. Du hast völlig Recht und ich wollte die Schrift auch eigentlich nur für Überschriften, allgemeine Texte am Rand und so… Und nicht für den Fließtext, aber ich habe es noch nicht rausgekriegt, wie man es umstellt (CSS und so…)! 😉 Aber ich versuche weiterhin, wie gesagt, ist noch ein bisschen Baustelle. Aber erst mal funktioniert schon alles und ich kann das erste Weihnachtsfest im neuen Heim feiern, quasi!

  5. Hallo,
    danke für die Einladung zur Einweihungsparty. Schön ists geworden! Besonders das Logo oben find ich klasse. Brot und Salz hab ich jetzt keins dabei, aber eben Adventsmuffins gebacken. Die reich ich daher jetzt mal gedanklich als Begrüßungsgeschenk an dich weiter.
    Die Schrift find ich allerdings…unangenehm zu lesen…wenn ich ehrlich bin.
    Ich freu mich schon dann hier weiter mitzulesen.

  6. Yeah, endlich, willkommen im Club!
    Ist toll geworden, aber das war ja vorauszusehen 😉
    Liebe Grüße,
    Nike
    Ps: die Schrift finde ich todschick, ist aber tatsächlich ein ganz kleines bisschen gewöhnungsbedürftig.

  7. Hallo Nele,
    erstmal vorweg: Virtuelles Brot und Salz auch von mir! 🙂
    Dein neues Blogzuhause gefällt mir sehr: Alles ist irgendwie klarer, weiter, frischer und trotzdem erkennt man dein Blog sofort wieder.
    Besonders gefällt mir, dass die Navigation immer oben sichtbar bleibt, wenn man runterscrollt. Äußerst praktisch! Insgesamt: Großes Kompliment!
    Liebe Grüße, Naomi

  8. Huhu Nele!
    Glückwunsch zum neuen Heim! 😉
    Schön ists geworden.
    Einzig die Schrift im Fließtext find eich etwas ungünstig (auch wenn ich die Schrift generell mag, aber in der Masse wirds einfach anstrengend). Wenn du Hilfe brauchst beim ändern, meld dich sonst gerne. 😉
    Ich werde mich gleich erst mal umschauen. 🙂
    Liebe Grüße
    Ulli

  9. Liebe Nele,

    das ist ja hübsch hier. Dein Umzug hat sich gelohnt.
    Dass die Navigation oben bleibt, finde ich auch toll. Mir gefällt auch die Schrift, eigentlich. Aber sie ist schlecht zu lesen für meine Augen. Aber da ich im Feedreader lese, ist das nicht so tragisch.
    Aber sonst ist es hier sehr aufgeräumt und gemütlich. Daumenhoch für Deine Arbeit.

    Liebe Grüße,
    Vera

    1. Hast du einen Feed von meinem Blog?! Also dem neuen? Ich versuche nämlich verzweifelt, den einzurichten, und es klappt nicht… Da ich selbst keinen Feedreader nutze, ist es ziemlich schwer für mich! 😉

      1. Liebe Nele,

        ich stelle gerade fest, dass Dein Feed in meinem Feedreader nicht aktualisiert wurde. Ich kann ihn auch nicht neu einrichten, denn es passiert … nichts. Der letzte Beitrag, der von diesem Blog angezeigt wird, ist dieser hier.
        Normalerweise hole ich den Feed mit dem Firefox und klicke auf das Icon, dass neben meiner Adresszeile angezeigt wird. Oder ich mache das manuell, dann ist Dein Feed: http://buntgestreifthuepfig.de/feed
        Aber bei Deinem Blog kommt nichts. Keine Reaktion, keine Fehlermeldung. Ich weiß auch nicht, ob man das irgendwo einstellen kann. Ich dachte immer, jedes Blog stellt automatisch einen Feed zur Verfügung.

        Liebe Grüße,
        Vera

        1. Liebe Vera, danke für den Hinweis. Ich habe das auch schon festgestellt, das Problem ist nur, dass ich keinen Schimmer habe, wie ich es reparieren soll! 🙁 Ich bin jetzt im WordPress-Forum dran, wo man behauptet, es gäbe kein Problem (??) und werde noch mal gucken, wo ich Hilfe kriegen kann. 🙁 Ich hoffe, es funktioniert so schnell wie möglich wieder!
          Liebe Grüße
          Nele

  10. Hach wie schön mit eigener URL.
    Schön aufgeräumt und übersichtlich ists hier. Der Header ist der Hammer. Die Schrift tatsächlich gewöhnungsbedürftig, längeres Lesen empfinde ich als anstrengend. Mag gar nicht soviel schreiben.
    Aber sonst super. Wirklich toll gemacht und ich ziehe meinen Hut von dir (hätt ich einen). Dieser technische Krams – puh – ich glaub ich könnts nicht.

  11. Hey Nele!
    Toll sieht es in deinem neuen Zuhause aus! 🙂
    Ich mag die Schrift, die lässt sich viel angenehmer lesen als deine Alte. Das Layout ist toll! Und dein Logo kannte ich ja schon vom Spinksen, finde es sehr cool gelungen!
    Ich bastel auch schon seit ’ner Weile dran, aber kein (Grund-)Layout ist so wie ich es wirklich haben will und deswegen kann ich mich (noch) nicht entscheiden. Und mein Logo.. ich glaube ich bin einfach zu perfektionistisch, das wird noch dauern bis es mir schlussendlich zu 100% gefällt.
    Ich wünsche dir viel Erfolg mit deinem neuen Platz im Internet und wünsche dir viele Leser und noch mehr Kommentare! 😉
    Liebe Grüße,
    Silke

    1. Hihi, du bist gerade mitten in mein „Yeah-ich-weiß-jetzt-wie-man-die-Schrift-ändert-aber-ich-muss-mich-noch-zwischen-180-Schriftarten-entscheiden“ geraten. 😉 Die Schrift sah vorher anders aus und war wirklich nicht so gut lesbar. Aber ich habe es gefunden!!! *stolz wie Oskar* Jetzt nur noch ein bisschen rumprobieren, so kann man es zumindest erst einmal gut lesen.

      Das Theme (= Layout) habe ich übrigens letzten Endes gekauft, weil keins von den hundert Millionen kostenlosen Themes wirklich *perfekt* war. Bei diesem hab ich einen Testlauf gemacht und direkt gedacht „Perfekt – das isses“. Aber ich habe auch echt hunderte von Stunden gesucht, geklickt, probiert… Also, für die perfekte Schriftart werde ich wohl auch noch was brauchen. 😉

  12. Guten Abend,

    habe ich etwa bei der Hausfrauen-Reihe doch nicht so gut aufgepasst wie gedacht – oder woher kommt aufeinmal der quadratische Sockensortierer? 😉
    Herzlichen Glückwünsch zum neuen Heim und alles Gute für die Zukunft in den neuen vier Wä ähm in den neuen Seiten. Auf das du dich hier lange wohlfühlst. Mir gefällt es aufjedenfall.

    Grüße

    1. Hihi, ich habe das absurdeste gesucht, was mir in dem Moment in den Kopf kam und worüber ich garantiert nie geschrieben habe. Möge ein Psychologe interpretieren, weshalb ich ausgerechnet darauf kam. Quadratischer Sockensortierer… Tzz… Wenn wir es noch oft schreiben, kommt sicher bald die Google-Suche hierher für diesen Begriff. Die Leute googlen ja das Bekloppteste…. 😉

  13. Nochmals meinen Herzlichen Glückwunsch zum erfolgreichen Umzug.

    Richtig schön hast Du es hier in Deinem neuen Heim. Mir gefällt’s sehr gut. Habe ich aber auch nicht anders erwartet, denn schließlich steckst Du ja immer noch „dahinter“ und das ist die Hauptsache. 😉

    Liebe Grüße
    Nicole

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may also like

5 Sätze, die mehr Ordnung in dein Zuhause bringen

Aufräumen! Wenige Menschen würden das vermutlich als ihr Hobby bezeichnen.

Schnipsel

Heute war ich Wandern. Es regnete, die Sicht war neblig,

Gerade jetzt #4

Wie ist das so, gerade jetzt? Eine kleine Momentaufnahme. Was steht auf

Hereinspaziert!

Herzlich Willkommen auf meinem Blog! Ich bin Nele - Münsteranerin mit Ruhrpottwurzeln, Buchliebhaberin, Internet-Bewohnerin, Fahrradfahrerin, Geek, Pragmatikerin. Bei Bedarf laut und mit Meinung. Ich mag Roboter, Streifen und Diversität.

Kleine Einblicke