Alltagshüpfer

März 2015

1. März 2015

Der März ist da! Habt ihr auch solche Frühlingsgefühle? Gestern habe ich einen richtigen Motivationsanfall bekommen und den großen Frühjahrsputz gestartet. Jetzt sind die Fenster geputzt, die Terrasse ist hochdruckgereinigt, die Betten sind frisch bezogen und Berge von Wäsche sind gewaschen. Hach! März, du bist uns willkommen!

Der Februar war kurz, aber schön. Nach einem spaßigen Spiele-Wochenende war der Held leider ein paar Tage krank, aber dafür haben wir endlich unsere Lego Tower Bridge fertig gebaut und das Monatsthema „Serien“ mit unzähligen Folgen Doctor Who und The Walking Dead ausgeschöpft. Außerdem habe ich die Serie The Bletchley Circle gesehen, sehr empfehlenswert (habt ihr Interesse an Serientipps?)! Ansonsten war natürlich der Stempel-Workshop bei Bine, die beste Freundin ist aus Kanada zurückgekehrt und ich war beim Chor-Wochenende, anstatt Karneval zu feiern. Trotzdem habe ich meinen Vorsatz, mindestens ein freies Wochenende zu haben, eingehalten – perfekt, oder?

februar-collage-instagramJetzt also März – der Geburtstagsmonat des Helden und ich bin noch völlig geschenklos… Aber das wird schon noch. Ansonsten habe ich gar nicht so viele Pläne – auch mal schön. Ich möchte im März…

  • zum Blogger- und zum Instagramtreffen gehen. Am gleichen Morgen. Ähem. Doppelt gemoppelt hält besser.
  • fotografieren! Das Monatsmotto ist „Fotografie“. Hoffentlich spielt das Wetter mit!
  • mein Fahrrad zur Frühlings-Inspektion bringen (letztes Jahr war es die Bremse, dieses Jahr macht meine Schaltung komische Geräusche)
  • ganz oft frische Blumen ins Wohnzimmer stellen – es macht mich glücklich
  • jeden Sonnenstrahl genießen

Das war es schon! Der Monat wird eher so auf mich zukommen, als voll durchgeplant zu sein. Ich freue mich auf dich, März!

(März 2014, März 2013, März 2012)

weiterlesen