Heute kommen meine 12 Fotos vom 12. des Monats wieder etwas verspätet. Außerdem sind es tatsächlich nur 11 Bilder. Aber ich habe eine gute Ausrede!

Während wir in den letzten Jahren im September immer im Urlaub waren, haben wir uns in diesem Jahr auf den Weg zu einer Hochzeit gemacht! Aber erst einmal ging der Tag ganz normal los…

12v12-september-01-tropfen

Nach einer morgendlichen Dusche gab es erst einmal Frühstück. Da die Schwiegereltern im Urlaub waren, bekamen wir ihre Tageszeitung. Am Tag vor der Oberbürgermeisterwahl war die Lokalzeitung natürlich besonders interessant.

12v12-september-02-fruehstueck

Danach war zunächst einmal Hausarbeit angesagt. Samstag ist eben Haushaltstag!

12v12-september-03-waescheklammern

In der Post waren zwei neue Bücher! Ich freue mich schon auf beide. „Der Marsianer“ kommt demnächst in die Kinos, und bei „Wir Tiere“ hat mich die Leseprobe absolut gefesselt und ich hätte am liebsten gleich weitergelesen.

12v12-september-04-buecher

Wenn wir abends auf einer Veranstaltung sind, bei der es Essen gibt, sparen wir uns normalerweise das Mittagessen und holen stattdessen Kuchen oder Teilchen. So muss niemand kochen, und es gibt Süßes. Sozusagen eine Win-Win-Situation! Heute gab es Muffins.

12v12-september-05-muffins

Dann ging es über die Autobahn in die „alte Heimat“. Es war verregnet, aber an „meinem“ Autobahnkreuz fühlte ich mich trotzdem gleich wieder wie zuhause! 😉

12v12-september-06-autobahnZunächst einmal fuhren wir zu meinen Eltern, denn wir würden zusammen zur Hochzeit fahren und anschließend dort übernachten. Bevor wir uns alle schick machten, gab es Kaffee und Kekse!

12v12-september-07-kaffee

Dabei mussten wir noch den Weg nachschauen.

12v12-september-08-tablet

Die Hochzeit war nicht so superfein, sondern ziemlich locker. Meine ehemalige Tagesmutter hat zum zweiten Mal geheiratet. Besonder schön daran war, dass ich ganz viele Leute wiedergesehen habe, die ich seit mindestens 15 Jahren nicht mehr gesehen hatte.

12v12-september-09-nele

Es gab einen großartigen, professionellen Griller, der riesige Teller mit Grillgut neben seinem Grill stehen hatte. Glücklicherweise konnte er unter dem Vordach stehen, denn es hat leider immer noch geregnet.

12v12-september-10-grill

Dazu gab es dann leckeres Bier.

12v12-september-11-bier

Anschließend ging es ans Tanzen, und ich habe meine Kamera dann lieber ins Auto gebracht und die Party genossen! 🙂

(September 2014, September 2013, September 2012, September 2011)

Post Author: Nele

10 Replies to “12 von 12 im September 2015”

  1. Ahhh! Nele! Der Marsianer! Ein so unglaublich großartiges Buch! Ich krieg mich überhaupt nicht wieder ein. Das wirst du mögen! 🙂 Ich freu mich schon so auf den Film. Ich war echt traurig, als es vorbei war.
    So… geht wieder 🙂
    Du hast eindeutig einen abwechslungsreicheren Tag gehabt als ich. Mit Hochzeit und so. Und der Grillteller sieht echt mal fabelhaft aus 🙂
    Ich wünsch euch eine gute Woche! Viel Spaß beim Lesen. Höhö.

    1. Hui, da bin ich jetzt ja doppelt gespannt auf das Buch! Ich wollte es auf jeden Fall als nächstes lesen, damit wir danach den Film schauen können. Andersherum mag ich es ja nicht so gern.

      Übrigens, falls du auch mal ab und zu auf dem Handy spielst, kann ich dir „Lifeline“ ans Herz legen. Da muss man gar nicht viel machen, ist ein rein textbasiertes Spiel und man muss nur ab und zu dem Protagonisten Taylor, der auf einem weit entfernten Mond abgestürzt ist, bei seinen Entscheidungen helfen. Großartig (und man muss wirklich nur immer 30 Sekunden investieren und dann ist Taylor erst mal wieder beschäftigt, also wirklich kein Spiel, bei dem man wertvolle Zeit vertrödelt)! 🙂

    1. Danke! 🙂 Ich hätte gern ein vollständiges Foto gehabt, aber da waren immer andere Menschen mit drauf und du weißt ja, wie das ist mit den Herren und dem Fotografieren 😉

  2. Mmmh da kann unser Grillgut vom Abend ja gleichmal einpacken. Und die Bücher sehen interessant aus. Nicht das ich mehr lesen wollte in diesem Jahr … öhm ich werde mal in der Bücherei nach ihnen Ausschau halten.
    Ich wünsche dir eine tolle und entspannte Woche.

    1. Und der Grillteller ist da schon halb leer (essen ging vor fotografieren)! 😉
      Eine entspannte (und gesunde!) Woche wünsche ich auch dir!

  3. Das klingt doch nach einem schönen Samstag 😉 Schick siehst du aus und das letzte Bild, dass du von dem Abend bei Instagram gepostet hast…herrlich! 😀

    Liebe Grüße, Jessica

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may also like

5 Sätze, die mehr Ordnung in dein Zuhause bringen

Aufräumen! Wenige Menschen würden das vermutlich als ihr Hobby bezeichnen.

Schnipsel

Heute war ich Wandern. Es regnete, die Sicht war neblig,

Gerade jetzt #4

Wie ist das so, gerade jetzt? Eine kleine Momentaufnahme. Was steht auf

Hereinspaziert!

Herzlich Willkommen auf meinem Blog! Ich bin Nele - Münsteranerin mit Ruhrpottwurzeln, Buchliebhaberin, Internet-Bewohnerin, Fahrradfahrerin, Geek, Pragmatikerin. Bei Bedarf laut und mit Meinung. Ich mag Roboter, Streifen und Diversität.

Kleine Einblicke